ANSMANN Energy 16 Plus Akku Ladegerät – Ladestation für AAA, AA, C, D, 9V E-Block & USB – Schnellladegerät als Pflegestation & Kapazitätstester mit Refresh Funktion – Batterieladegerät NiMH Akkus

By | September 10, 2018
ANSMANN Energy 16 Plus Akku Ladegerät - Ladestation für AAA, AA, C, D, 9V E-Block & USB - Schnellladegerät als Pflegestation & Kapazitätstester mit Refresh Funktion - Batterieladegerät NiMH Akkus

Ansmann Energy 16 plus

  • Vielseitig anwendbar: Mit Lademöglichkeiten für AA, AAA C, D & 9V Akkus sowie USB-Port & modernster Ladetechnik dient die Ladestation gleichzeitig als Ladegerät, Pflegestation & Kapazitätstester
  • Schnell & sicher: Nach der Vollladung schaltet das Akkuladegerät automatisch auf Erhaltungsladung / Zusätzlich mehrfacher Schutz vor Überladung & Einzelschachtüberwachung für maximale Sicherheit
  • Dank der Refresh Funktion können durch Lagerung oder Memory Effekt geschädigte Akkubatterien vor dem Laden “wiederbelebt” & vorgeladen werden, wodurch sich ihre Lebensdauer deutlich verlängert
  • Durch die automatische Ladestromermittlung & microcontrollergesteuerte, modernste Ladetechnik kommt das Akkuladegerät komplett ohne Bedienelemente aus / Übersichtliche LED Anzeige für jeden Ladeschacht
  • Lieferumfang: 1x Akkuladegerät Energy 16 Plus / Vielseitige Akku Lade- & Pflegestation für alle wichtigen Akkugrößen inkl. USB-Anschluss / Mit Kapazitätstester & Refresh-Funktion / Bedienungsanleitung

ANSMANN Energy 16 Plus Akku Ladegerät – Ladestation für AAA, AA, C, D, 9V E-Block & USB – Schnellladegerät als Pflegestation & Kapazitätstester mit Refresh Funktion – Batterieladegerät NiMH Akkus mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 159,99

Angebotspreis: EUR 88,99

3 thoughts on “ANSMANN Energy 16 Plus Akku Ladegerät – Ladestation für AAA, AA, C, D, 9V E-Block & USB – Schnellladegerät als Pflegestation & Kapazitätstester mit Refresh Funktion – Batterieladegerät NiMH Akkus

  1. IT-Global
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das kleine kompakte Ladegerät für AAA-, AA-, C-, D-Akkus und 9 Volt Blocks., 9. Juli 2017
    Von 
    (VINE®-PRODUKTTESTER)
      

    IT-Global (Baden-Württemberg) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Nachdem wir alles auf Akku-Betrieb (Eneloop-Akkus) umgestellt haben, haben wir auch nach einem weiteren geeigneten Ladegerät gesucht, welches die Akku-Typen AAA bis D und 9 Volt Blocks laden kann und das diesmal in kleineren Mengen. Vor allem die großen D-Akkus für unsere Taschenlampen und die 9 Volt Blocks für unsere Feuermelder mussten geladen werden können. Nachdem wir bereits mit dem Ansmann Energy 16 gute Erfahrungen gemacht haben, haben wir das Energy 8Plus nachgekauft.

    Das Gerät ist kompakt, robust, sehr gut verarbeitet und leicht zu bedienen. Das Kabel ist ausreichend lang und es handelt sich um ein Standard Kabel, welches im Beschädigungsfall problemlos ausgetauscht werden kann. Sehr gut ist ebenfalls, dass das Ladegerät an Steckdosen-Spannungen von 100 – 240 Volt angeschlossen und somit ohne weiteres auch auf Reisen mitgenommen werden kann.

    In die 4 Schächte lassen sich AAA, AA, C und D Akkus problemlos einlegen, ohne Umbau und ohne irgendwelche Umstellungen der Ladeströme bzw. der Elektronik. Dies wird vom Gerät selbst automatisch übernommen. Sehr gut ist die Fixierung der Akkus am Minus-Pol gelöst. Diese ist federgebunden, so dass sie sich der jeweiligen Akkugröße jederzeit anpassen kann. Eine Beschädigung der Akkus ist somit ausgeschlossen. Dies ist eine vorbildliche Konstruktion. Für die 9 Volt Blocks stehen 2 Schächte zur Verfügung. Jeder Schacht besitzt eine LED, welchen den Betriebszustand anzeigt; Refreshing, Pre-Charging, Charging, Ready und Error. Die Elektronik arbeitet sehr zuverlässig. Bisher haben wir keine Beanstandungen gehabt. Auch die Eneloop AA und AAA Akkus werden problemlos und sicher geladen. Dies haben wir mit unserem energy-check LCD von Ansmann nachgeprüft. Das Ladegerät lädt auch Akkus mit einer relativ hohen Kapazität. Micro AAA bis 1000, AA bis 2500, Baby C bis 3000, Mono D bis 10000 und 9V Blocks bis 300 mAh. Diese Akkus haben wir im Einsatz und diese werden alle vollgeladen. Diese Ladekapazitäten sind für die neuen Akku-Generationen unerlässlich, denn was nützt ein Akku mit hoher Kapazität, wenn das Ladegerät ihn nicht vollladen kann und vorher abschaltet. Sehr gut ist ebenfalls die automatische Erhaltungsladung-Funktion, welche die Akkus voll hält. Diese wissen wir besonders zu schätzen. Falls ein Akku mal sehr lange geladen wird und dabei warm wird, dann nehmen wir diesen heraus, warten kurz, und legen diesen wieder herein. Der zweite Ladevorgang läuft dann problemlos ab. Meisten handelt es sich hierbei um Akkus, welche tief entladen sind oder alt. Ansonsten kommt dies nicht vor.

    Jeder Akku/Schacht wird für sich betrachtet, das ist sehr gut! Somit ist die Anzahl der zu ladenden Akkus bis zur Maximalaufnahmekapazität der Schächte unbedeutend; ob 1 Akku oder 3 Akkus sie werden für sich betrachtet und geladen.

    Während des Ladevorgangs entstehen keine Geräusche durch Ventilatoren, so dass das Gerät problemlos auf dem Bürotisch stehen kann. Eine Geruchsbelästigung ist uns auch bei längerem Betrieb nicht aufgefallen. Wegen der Belüftung gab es bisher auch keine Probleme, weil die Schächte relativ großräumig ausgelegt sind.

    Die wichtigen Informationen sind einmal auf der Rückseite des Gerätes aufgedruckt und zweitens in der Dokumentation.

    Fazit: Das Gerät hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Vor allem die Technik der Ladeschächte und die leichte, unkomplizierte Handhabung haben definitiv überzeugt. Zusammen mit dem energy-check LCD von Ansmann bildet es eine sehr gute Lade- und Prüfeinheit.

  2. WF
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Leider nicht zu empfehlen, 7. Juli 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Habe zwei in den letzten Jahren gekauft. Erstes war nach der Garantie defekt, um genau zu sein drei von den sechs Schächten gingen nicht mehr und haben keine Akkus aufgeladen. Die anderen drei Schächte gehen bis heute (seit ca. 5 Jahren). Das zweite Gerät war auch natürlich nach der Garantie defekt. Ein Schacht ging nicht mehr und hat nur noch geblinkt obwohl kein Akku drin war. Die anderen gehen bis heute (seit ca. 3 Jahre). Leider ist die Anzeige für defekte Akkus total unzuverlässig und natürlich ist es sehr ärgerlich das defekte Akkus (so mein das Ladegerät) nicht geladen werden. Da ich noch das baugleiche Gerät (mit den drei funktionsfähigen Schächten) habe, und noch ein kleineres, konnte ich die defekten Akkus ohne probleme aufladen (waren nicht defekt nur ein Gerät hat dies angezeigt, die anderen zwei nicht). Also weder in der Qualität noch in der Zuverlässigkeit zu Empfehlen. Bei dem Preis sollte man schon etwas besseres erwarten können. Kann nur vom Kauf davon abraten.
  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    da geht viel rein…, 18. Juni 2017
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: ANSMANN Energy 16 Plus Akku Ladegerät – Ladestation für AAA, AA, C, D, 9V E-Block & USB – Schnellladegerät als Pflegestation & Kapazitätstester mit Refresh Funktion – Batterieladegerät NiMH Akkus (Camera)
    Nachdem ich meinem Vater die kleinere Variant dieses Gerätes gegeben habe, hab ich mir diese Variante geholt, da ich für die Weihnachtsbaumbeleuchtung (jede Lampe ein Akku) etliche Akkus brauchte und es mir praktischer erschien, möglichst viele gleichzeitig laden zu können, damit es nicht so lange dauert, bis ich 50 Akkus durch habe. Praktisch finde ich nebenbei die beiden USB-Ladebuchsen für iPad, iPhone und Co. Auf dem Gerät selbst ist aufgedruckt, was die verschiedenen Arten der LED’s zu leuchten / blinken usw. bedeuten. Da kann man direkt sehen, was gerade mit der Batterie passiert und in welchem Status der Ladezyklus ist. Auch schön ist, dass es vollkommen egal ist, wann man eine Batterie einlegt, da jeder Batterieschacht unabhängig voneinander geschaltet ist und sich auch einzeln nach den Ladevorgängen abschaltet. Ist zwar nicht gerade billig das Gerät, aber dafür gefühlt qualitativ sehr gut und sollte nun etliche Jahre seinen Dienst tun.

Comments are closed.