Pioneer TS-WX130DA – Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe – CarHifi Aktivwoofer Aktivbass

By | March 15, 2020
Pioneer TS-WX130DA - Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe - CarHifi Aktivwoofer Aktivbass

Pioneer TS-WX130EA – Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe
 
Platzsparender Active Subwoofer mit eingebautem Verstärker der Klasse-D mit DIGITALER BASSSTEUERUNG für TIEFE und DYNAMISCH gesteuerte Bässe. Dank geringem Platzaufwand mühelos einzubauen. (160 W)
 
Größe20 cmMaximale Eingangsleistung160 WEingangsnennleistung50 WFrequenzgangDEEP-Bassmodus: 20 – 200 Hz 
DYNAMIC-Bassmodus: 40 – 160 Hz HzEmpfindlichkeitDEEP-Bassmodus: 95 dB 
DYNAMIC-Bassmodus: 100 dB dBSubwoofer-MaterialAluminiumSchwingspulentypVierschichtiges KupferrundkabelSchwingspulentypGlas-ImideNiedrigste Resonanzfrequenz (Hz)32 HzMagnetenStrontiumGewichtung3.5 kgAbmessungen (B x H x T)280 x 200 x 70

  • Subwoofer fürs Auto inkl. eingebauter Endstufe
  • Anschlusskabel für Strom und Signaleingang schon im Lieferumfang enthalten
  • Befestigungsmaterial enthalten, sie können mit dem Einbau im Auto sofort loslegen
  • Bassfernbedienung inklusive – sie können den Bass im Fahrzeug vom Fahrersitz aus bequem regeln

Pioneer TS-WX130DA – Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe – CarHifi Aktivwoofer Aktivbass mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 128,99

Angebotspreis:

2 thoughts on “Pioneer TS-WX130DA – Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe – CarHifi Aktivwoofer Aktivbass

  1. Anonymous
    13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Nicht sichtbar, dafür SEHR hörbar, 1. Dezember 2018
    Von 
    robodix

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Pioneer TS-WX130DA – Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe – CarHifi Aktivwoofer Aktivbass (Elektronik)
    dieser kleine aber feine sub liefert genau das was er verspricht: er lässt sich mit geringem Aufwand unterm Sitz verbauen, wo er nicht auffällt, aber trotzdem ordentlich Wumms macht. Selbst bei offenem Dach ist der Bass sehr kräftig, also gehe ich davon aus, dass er auch in größeren Fahrzeugen gut hörbar ist. Die mitgelieferte Fernbedienung ist (sofern man einen Platz dafür in Griffweite findet) auch sehr praktisch, da man damit den Bass ganz easy mit nur einem kleinen Rädchen nach Wiedergabequelle, Musik, Stimmung, Gesamtlautstärke, Fahrtgeräusche(Geschwindigkeit), etc, pp., also auf jede Situation anpassen kann. Crossover, Bass-Modus und Phase lässt sich auch mit der Fernbedienung einstellen, wobei man diese Einstellungen besser einmal auslotet und dann so lässt.
    Alles in allem sehr guter Sub und zusammen mit einem Nachrüstradio hat dieser nun ein mittelmäßiges Soundsystem von 2005 in ein hammergeiles CarHiFi verwandelt! Und das mit den Originallautsprechern!
    Ich kann diesen Subwoofer absolut empfehlen!
  2. Anonymous
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Klein aber ganz oho !, 9. Februar 2019
    Von 
    Patrick A.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Pioneer TS-WX130DA – Aktiv-Untersitzsubwoofer inkl. Endstufe – CarHifi Aktivwoofer Aktivbass (Elektronik)
    Sehr kompakter Subwoofer, der dennoch ordentlich Druck erzeugt um eine STANDART Anlage zu unterstützen.
    Man darf hier natürlich nicht erwarten, dass die Scheiben aus dem Auto fliegen, aber diese Ansprüche wird man auch kaum mit einem Under-Seat-Subwoofer versuchen zu befriedigen. Im eingebauten Zustand zieht der Sub bei ordentlich Pegel um die 3 Ampere, was erlaubt sich den Strom aus dem vorhandenen Sicherungskasten zu holen (freier Steckplatz, Verkabelung beachten, !!!wissen was man tut!!). Bei mir liegt er nun unter dem Fahrersitz und knallt freudig vor sich hin, besser wäre natürlich das kleine ding irgendwo festzuschrauben, aber das wollte ich bei dem Auto nicht machen, da nicht ohne größere Umbaumaßnahmen möglich.
    einzig zu bemängeln sind bisher 3 Sachen:
    1. Die Kabel sind schon sehr windig für das was da raus kommt (ich habe die 10A Sicherung durch eine 5A Sicherung ersetzt, da ich lieber eine durchgebrannte Sicherung im Auto möchte als ein brennendes Kabel!)
    2. Es wird nur eine Kabel für SPK&RCA mitgeliefert, man sollte sich also gut überlegen welche der beiden Möglichkeiten man nutzen möchte denn ein zurück gibts nicht
    3. Die Fernbedienung kennt bei Gain nur an oder aus. Bei ca. 1/4 gehts los, da drunter aus und drüber nur noch etwas lauter aber den einstieg ist recht hart. Hier hilft es den Bass am Radio runter zu drehen (etwa -3) und dann den Gain etwas höher zu regeln um feinfühliger agieren zu können.

    Alles in Allem ein sehr schöner, kleiner Sub für Leute die nur Unterstützung und nicht Alleinunterhaltung von ihrem Subwoofer erwarten, vllt ins Auto der Freundin auch noch einen.

Comments are closed.