Rangierwagenheber GRH 2,5/460 AL

By | September 10, 2018
Rangierwagenheber GRH 2,5/460 AL

Hydraulischer Ragierwagenheber. Für den Einsatz in Werkstatt, Garage bestens geeignet. Leichte Handhabung durch 2 Lenk- und 2 Laufrollen Doppelzylinder Schaumstoffgeschützte Pumpstange Teilweise aus Alu incl. Gummiauflage Technische Daten Max. Hebelast: 2,5 t Höhe (Hubarm eingefahren): 100 mm Höhe (Hubarm ausgefahren): 460 mm Durchmesser Hebeteller: 110 mm Gewicht netto/brutto: 26,4 / 28,4 kg

  • Hubkraft : 2,5 t min. Höhe des Hubes: 100 mm max. Höhe des Hubes: 460 mm Ø-Lastteller: 110 mm Länge: 560 mm Breite: 300 mm Höhe: 155 mm Nettogewicht: 26,4 kg Bruttogewicht: 28,4 kg

Rangierwagenheber GRH 2,5/460 AL mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 146,91

Angebotspreis: EUR 144,95

2 thoughts on “Rangierwagenheber GRH 2,5/460 AL

  1. Moosei
    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Massiv und schwer, 16. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rangierwagenheber GRH 2,5/460 AL
    In der engeren Wahl zum Kauf eines Rangierwagenhebers waren der Bahco Alu 2,5 T, Holzmann RWH 250 und der BGS 2889. Dabei fiel mir eine sehr identische Bauweise bei Bahco und Holzmann auf, bei einem Preisunterschied von 80 bis 100 Euro. Der Güde sieht dem BGS sehr ähnlich, bis auf die Positionierung einiger Schrauben und der Tragegriffe. Die Wahl fiel bei einem Preis von unter 130 Euro auf den Güde, da ich eher Gelegenheitsschrauber als Profi bin. Das Gerät ist übrigens in China hergestellt, was auch auf dem Etikett steht.

    Die Ausführung des Rangierwagenhebers ist massiv. Positiv aufgefallen sind mir die Schweißnähte, die weder wie eine Wurst aufgebrezelt, noch zu tief eingebrannt sind. Auf eine Entfernung der Schweißperlen hat man allerdings verzichtet. Der Güde lässt sich an den Griffen mit einer Hand tragen, allerdings wird der Arm beim Transport um das Haus herum dann doch schon etwas länger. Benutzt an einem Ford MK3 mit 1,5 Tonnen Gewicht lässt sich dieser mit genau 5 Pumpbewegungen vorne anheben. Drei mal mehr, und die Räder stehen beidseitig in der Luft. Der Teller ist mit seinen 110 mm angenehm groß.

    Als negativ empfinde ich den zu flach geratenen Gummi (dieser ist aber laut Artikelbeschreibung auch nicht dabei) und habe deshalb eine Gummiauflage mit Nut bestellt. Desweiteren haben die beweglichen Räder hinten sehr viel Spiel, ist mir aber auch bei Wagenhebern in höherer Preisklasse aufgefallen. Abgesehen davon ist die Belastung auf die beweglichen Räder bei angehobenem Fahrzeug dermaßen gering, dass ich diese per Hand um die eigene Achse drehen kann. Daher ist für mich dieses Kriterium nicht entscheidend. Bei Lieferung hatten im Übrigen nur drei Räder Bodenkontakt, eines stand in der Luft. Dieser Umstand liegt nicht an einer ungenauen Bearbeitung der Einzelteile, sondern ist der Montage mit dem Alurahmen geschuldet und lässt sich sehr einfach beheben. Stellen Sie den Rangierwagenheber auf einen ebenen Untergrund und lockern alle Schraubverbindungen am Alurahmen und der vorderen Räder. Die Teile richten sich aus und durch Wiederanziehen der Schrauben ist die Sache geritzt. Etwas filigran und schlampig verarbeitet fällt das Kardangelenk aus, mit dem das Ventil zum Heben und Senken betätigt wird. Das Ablassen lässt sich aber sehr gut dossieren. Zwei Sprengringe sitzen etwas unschön in ihrer Nut, da diese durch die Lackierung etwas zugelaufen ist. Mit einer Kombizange können Sie die Sprengringe zusammendrücken und drehen, wodurch der Lack aus der Nut herausgeschabt wird. Danach sitzen diese deutlich sauberer, was mir persönlich ein besseres Gefühl verleiht.
    Im Übrigen lassen sich alle Teile auf der Homepage von Güde nachbestellen

    Der Vorredner “Michael” bezeichnete die Qualität dieses Produktes als schauderhaft und den Preis als “hochpreisig”. Wer von Metallverarbeitung auch nur geringfügig Ahnung hat, wird die Aussage vermutlich in einem anderen Licht sehen. Desweiteren lässt sich seine Aussage, in anderen Foren etwas negatives über diesen Wagenheber gelesen zu haben leider nicht nachprüfen. Und das nach zwei Stunden Recherche im Internet.

    Die Lieferung meines Güde GRH ging leider in die Hose, weil meine Zustellung in den Tiefen der DHL-Paketzentren verschwunden war. Nach zwei Wochen konsultierte ich den Händler, der sofort antwortete und einen Nachforschungsantrag stellte. Nach weiteren drei Tagen habe ich um eine Ersatzlieferung gebeten, die am nächsten Tag raus ging. Die Kommunikation mit dem Händler war für mich völlig in Ordnung.

    Fazit: Vermutlich läge mein Urteil aufgrund genannter Mängel bei vier und nicht bei fünf Sternen. Bei unter 130 Euro inklusive Versand wird sich das Angebot an Rangierwagenhebern mit einem Mix aus Alu und einem Teller von 110 mm dermaßen reduzieren, dass ich mich dazu gezwungen fühle, fünf Sterne zu vergeben.
    Ich würde ihn wieder kaufen.

  2. Urban Limited
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Teil der Heber!, 30. Januar 2018
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rangierwagenheber GRH 2,5/460 AL
    Das Paket kam an in Original Verpackung, unbeschädigt und nochmals in Folie eingeschweißt.
    Die Verarbeitung ist sehr solide, bewegliche Teile sind ausreichend gefettet. Steckbare zu fixierende Teile wie zum Beispiel die Stange halten fest im Klickverschluss. Die Stange selbst wird am Heber mit einer Rändelschraube fixiert damit man die Positionierung oder die “Fahrt von A nach B” besser vornehmen kann. Breite des Fahrgestells und Hubhöhe sind meiner Meinung nach in einem guten Verhältnis.
    Der eingelegte Gummi Teller deckt lediglich den inneren Bereich des Hebetellers ab, die äußeren Abrutschkanten sind deutlich erhöht.
    Habe den Wagenheber sofort nach dem auspacken am Fahrzeug getestet. Der fehlende Überstand des Gummi Tellers ist in meinem Fall nicht relevant. Wer allerdings eine breitere Hebefläche hat, der sollte sich eine passende Gummiauflage zulegen.
    Vom Eigengewicht und der Größe des Hebers kann man nur sagen, passt alles! Nicht zu schwer zum Händeln und auch nicht zu groß das es unflätig wäre.
    Zum Räder wechseln absolut ausreichend, auch zum Schrauben unterm Auto, wenn mal ein wenig höher muss wegen der Unterstellböcke, man hat da noch etwas “in petto” bei der Hubhöhe.
    Klare Kaufempfehlung!

Comments are closed.